Schulungen zur Kastration mit Isofluran gestartet

 

Diese Woche sind die ersten Schulungen zur Kastration mit Isofluran gestartet. Sowohl am Dienstag in Lorup als auch am Mittwoch in Haren konnten jeweils über 20 Landwirte mit der zweitägigen Schulung beginnen. Bereits nächste Woche werden die Landwirte die theoretische Schulung mit der dazugehörigen Prüfung abschließen und können anschließend mit dem praktischen Teil auf dem eigenen Betrieb fortfahren.